Wonach suchen Sie?

Social Media Icon Kreuz

Urheberrecht

Das Urheberrecht ist das Recht der Kreativen (Autoren, Musiker, Foto­grafen, Agenturen) und Kultur­betriebe (Verlage, Produktions­firmen, Rundfunk­­anstalten) und der Verwertungs­­gesellschaften. Es ermöglicht der Kreativ­­wirtschaft Geld zu verdienen und gibt den Rahmen vor, in dem Bücher, Musik­aufnahmen, Fotografien oder Filme vermarktet werden. Es schützt die Person des Künstlers, indem es Plagiate oder Verfäl­schungen des Werkes verhindert.

MHP Recht - Papagei

Unsere Tätigkeit im Urheberrecht

Wir prüfen und erläutern die Rechtslage, beraten, ob und welche Lizenzen ein Nutzer benötigt und unterstützen bei der Vertrags­gestaltung. 
Wurden Urheberrechte verletzt, setzen wir Unterlassungs­ansprüche und Schadens­ersatz­ansprüche durch. Wir beraten aber auch, wie auf eine Abmahnung zu reagieren ist - und setzen Ihre Interessen vor Gericht durch.

  • Gestaltung von Lizenzverträgen

    Beurteilung der Rechtmäßigkeit von Nutzungshandlungen
Beratung

Durchsetzen von Unterlassungs- und Schadens­ersatz­ansprüchen

Formulierung von Unterlassungs­erklärungen

Abmahnung

Einstweilige Verfügungen

Schadensersatz­prozesse

Schiedsverfahren beim DPMA

Gerichtsverfahren

Wettbewerbs­rechtliche Abmahnung

Einstweilige Verfügungen bei Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht

Sonstiges Immaterial­güterrecht

Wissenswertes

Schule unter Generalverdacht – oder auf dem Weg zu einem Schulurheberrecht?

Anmerkung zum BGH-Urteil Uli-Stein-Cartoon vom 22.09.2021, Az. I ZR 83/20.

Der Bundesgerichtshof hat am 22.09.2021 zu den mit dem Betrieb von Schulhomepages verbundenen Haftungsrisiken entschieden. Ein Lehrer hatte ein Cartoon von Uli Stein rechtswidrig zugänglich gemacht. Das Land wurde als Dienstherr abgemahnt. Nach Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung stritt man vor dem BGH zuletzt noch über die Frage, ob die Wiederholungsgefahr auf die Schule beschränkt war. Die Entscheidung des BGH ist nicht nur für die Schulverwaltung richtungsweisend. Auch Bibliotheken und Archive sollten sie für ihre Digitalisierungsprojekten im Blick haben. Die Entscheidung könnte den Weg hin zu einem Verwaltungsurheberrecht weisen.

Dr. Steffen Albrecht

Ihr Anwalt im Urheberrecht