Allgemeines Zivilrecht

Kaufrecht, Mietrecht, WEG-Recht, Deliktsrecht, Allgemeines Schadensrecht, Vertragsgestaltung und mehr

Zum allgemeinen Zivilrecht zählen unter anderem das Kaufrecht und das Werkvertragsrecht ebenso wie das Mietrecht sowie das Recht des Wohnungseigentums (sog. WEG-Recht).

Die Regulierung von (Verkehrs-)Unfällen und sonstigen Schadensfällen, bei denen Personen-, Sach- oder Vermögensschaden entstanden ist, gehört genauso dazu wie die Begründung, Gestaltung und Abwicklung von Verträgen aller Art.

Auch der Erwerb bzw. die Veräußerung von Grundstücken, Häusern oder Wohnungen sowie deren Belastung mit Hypotheken, Grundschulden oder Dienstbarkeiten fällt ebenso in den Bereich des Zivilrechts wie das gesamte Erbrecht.